UM WAS GEHT ES BEI AIDOS?

Etwas großartiges ist in der Mache

Aidos Kuneen ist ein open source Projekt, welches sich auf Anonymität, Dezentralität und Skalierbarkeit fokussiert. Seien wir ehrlich: unsere finanzielle Privatsphäre ist in Gefahr. Banken und Regierungen wollen nicht nur die Art und Weise, wie wir unser Geld ausgeben und sparen, kontrollieren und dokumentieren, sondern nutzen diese Informationen auch gezielt um Ermittlungen vorzunehmen und Geldflüsse zu kontrollieren. Außerdem unterliegen diese sensiblen Informationen der stetigen Gefahr von Datenlecks. Dies ist der Punkt, an dem Aidos ins Spiel kommt: es ist sicher, privat und die Transaktionen sind nicht zurückzuverfolgen.

Die Technologie hinter Aidos befähigt seine Nutzer, die Token frei und ohne Angst vor Verfolgung oder Markierung der Transaktionen, auszugeben. Auch wenn das Design von Aidos sich grundlegend von existierenden und sehr komplexen Blockchains, wie etwa Bitcoin, unterscheidet, so sind die Grundprinzipien bei Aidos, wie etwa eine offene Infrastruktur, sowie Dezentralität des Netzwerkes, bei ADK enthalten. Außerdem ist die Privatsphäre gegenüber herkömmlichen Blockchains signifikant verbessert worden. Aidos ist außerdem dazu gedacht, für das Internet der Dinge Anwendung zu finden, um Milliarden von Endgeräten und deren Nutzer, zu erreichen.

QUANTENSICHERHEIT

Supercomputer sind heutzutage die leistungsstärksten Computer mit einer konventionellen Architektur. Auf der anderen Seite existieren Quantencomputer bislang nur in der Theorie abgesehen von wenigen kleinen Prototypen. Sobald Quantencomputer etabliert sind, werden die meisten kryptographischen Verfahren (und auch Kryptowährungen), nicht mehr sicher sein. Aus diesem Grund haben Mathematiker und Wissenschaftler im Bereich der Informationstechnologie neue kryptographische Verfahren entwickelt, welche selbst Quantencomputer nicht entschlüsseln können. ADK nutzt bereits einen quantenresistenten Algorithmus: den sogenannten „Winternitz One-Time Signature Scheme“.

KEINE BLOCKCHAIN

Aidos Kuneen basiert auf “IMesh“, eine innovative Distributed-Ledger-Technologie, welche wiederum auf Grundlage eines DAG (gerichteten azyklischen Graphen) aufgebaut ist, in welchem jede Transaktion zwei weitere Transaktionen direkt verifiziert und damit sicherstellt, dass alle Transaktionen gültig sind und der Norm des Protokolls entsprechen.

100%
ANONYM

Transaktionen im Netzwerk von Aidos basieren auf dem direkten „mesh“ mit I2P als zugrundeliegender Netzwerkschicht, welche die Identität der Nutzer schützt. Des Weiteren verfügt Aidos über „AKshuffle“, welches die Anonymität des Netzwerkes noch weiter erhöht und die Transaktionen hiermit 100% unsichtbar und nicht rückverfolgbar macht.

Fortschrittsanzeige

AIDOS TEAM

Ricardo <br> Badoer

Ricardo
Badoer

Gründer und Geschäftsführer

Mehr als 16 Jahren Erfahrung im Bereich Finanzenwesen, Offshorebanking und mehr als 5 Jahre Erfahrung im Bereich des Handels mit Kryptowährungen

Mohamed <br> Yehia

Mohamed
Yehia

Technischer Direktor

Ein sehr erfahrener Systemadministrator mit mehr als 10 Jahren Erfahrung im Bereich Hardware, Software und Systemadministration

Maria <br> May

Maria
Kann

Business Development Manager

Erfahrene Business Development Managerin mit 6 Jahren Berufserfahrung im Bereich Analytik, Projektentwicklung, neue Markttrends sowie Implementation neuer Strategien.

Sie möchten Mitglied unseres Teams werden? Senden Sie uns Ihre Bewerbung und verstärken Sie unser Team.

Fragen und Antworten

Wann bekomme ich meinen Lambo?

Indem sie hart arbeiten und Ihre Steuern bezahlen. Spaß beiseite, nutzen Sie Investitionen im Bereich von Kryptowährungen nicht als Vehikel um schnell reich zu werden. Investieren Sie bedacht und nur mit dem Geld welches Sie riskieren können.

Was passiert, wenn ich meinen Seed verliere?

Es besteht leider kein Weg, Ihren Account wiederherzustellen. Ihr Account ist verloren. Erstellen Sie ein neues Wallet und seien Sie diesmal vorsichtiger.

Was kann ich tun, wenn jemand versuchen sollte, mein ADK zu stehlen?

Solange sich Ihr ADK in Ihrem Aidos Wallet befindet und der Seed an einem sicheren Ort verwahrt ist, müssen Sie sich keine sorgen machen.

Kann ich Herrn Badoer zu einem Interview einladen?

Hmm, warum nicht, er ist der Gründer von Aidos Kuneen und das ist immerhin eine beträchtliche Leistung. Allerdings ist er am Ende des Tages ein Wahnsinnstyp. Warum würden Sie sich freiwillig diesem Level von Wahnsinn aussetzen wollen, so grandios es auch sein möge.

Kann ich dem Aidosparadies beitreten?

Selbstverständlich, stellen Sie lediglich sicher, viel über das Projekt zu lesen und noch mehr zu lesen, um Aidos Kuneens Technologie und Businessplan zu verstehen. Sie können beitreten indem Sie ADK kaufen.

Wieviel ADK befinden sich im Umlauf?

25 000 000 ADK

Wird ADK im Darknet akzeptiert?

ADK hat keine Transaktionsgebühren, besitzt keine konventionelle Blockchain und ist zudem komplett anonym. Wir denken, dass das Darknet ADK in Zukunft nutzen wird. Aber es ist etwas, das nicht unserer Kontrolle obliegt.

Was ist mit einem Bankkonto?

Neben unserem Businessplan wollen wir Bankdienstleistungen mit Payrico (in Bearbeitung) anbieten. Wir werden in der Lage sein, kryptofreundliche Bankdienstleistungen mit Eröffnung eines Bankkontos über die Ferne, anbieten zu können.

Meine Frage wurde hier nicht beantwortet, wo bekomme ich weitere Hilfestellung?

Bitte übermitteln Sie Ihre Frage, indem Sie den grünen Hilfebutton anklicken. Wir freuen uns Ihnen weiterhelfen zu können.

Treten Sie unserer Online-Community bei, um in Echtzeit Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten.

de_DEDE
en_USEN jaJP ru_RURU ko_KRKR cs_CZCZ de_DEDE